Nextcloud als Cloud und digitalen Werzeugkasten für die Schule verwenden

Nextcloud ist eine datenschutzkonforme Cloud-Lösung für Schulen, die eine Alternative zu Dropbox, OneDrive und iCloud bietet, die darüber hinaus Open Source und damit kostengünstig ist.

Beispiele des Einsatzes einer Nextcloud in der Schule
  • Schüler:innen können per freigeschalteten Ordner der Lehrkraft Dateien schicken. Sind die Schüler:innen nicht mit eigenem Account in der Nextcloud, kann diesen auch ein Ordner freigeschaltet werden, in dem sie nur Dateien hochladen, aber keine anderen einsehen oder bearbeiten können.
  • Collabora kann als Office in der Schule eingesetzt werden. Tabellenkalkulationen und Textformatierung können die Schüler:innen hiermit im Browser und damit unabhängig vom Endgerät erlernen.
  • Die Lehrer:innen haben die Möglichkeit kollaborativ Ordner zu benutzen, in denen z. B. Arbeitsmaterialien oder Klassenarbeiten in einem Fach hinterlegt werden können. Durch die Nextcloud-App für z. B. Windows können wie bei Dropbox oder Onedrive Ordner auf dem PC angelegt werden, die automatisch mit der Nextcloud synchronisiert werden.

Eine Nextcloud kann direkt in der Schule auf einem Server gehostet werden, wenn ein Linux-Administrator vorhanden ist. Ist dies nicht der Fall, muss Nextcloud extern gehostet und administriert werden. Dies geschieht mittlerweile in einigen Bundesländern bereits vom Land aus, in anderen gibt es zum Teil Schnittstellen zur jeweiligen Plattform des Landes. Hier eine Auflistung möglicher Hoster:

LW

Schnelle Multiple Choice Abfragen ohne Endgeräte der Schüler:innen mit Plickers durchführen

LW

Sprache ist Englisch, durch den Aufbau aber dennoch auch ohne Englischkenntnisse verständlich. Die Schüler:innen benötigen lediglich eine ausgedruckte Plickers-Karte, die in eine von vier Richtungen nach oben gehalten werden muss, die eine Antwortmöglichkeit darstellt.

Texte verschiedener Autoren oder Medien durch das Sprachanalysetool Voyant analysieren, vergleichen und reflektieren

6.1

Die Web-Apps "Voyant" eignet sich für eine computergestützte Textanalyse vor allem größerer Mengen an Text, aber auch für die Analyse des eigenen Stils.

Empfehlenswert ist eine Auseinandersetzung mit den Funktionen und der Oberfläche zu Beginn anhand eines eigenen Textes der Schüler:innen.

Beispiele der Betrachung für den eigenen Text:
  • Durch die Auszählung der Wörter erkennen, an welchen Stellen mehr Abwechslung im eigenen Stil empfehlenswert ist
  • "Phrasen" zeigt die häufigsten Kombinationen von Wörtern an und zeigt den Schüler:innen, zu welchen Formulierungen sie womöglich tendieren
  • Allgemeine Werte wie Wortschatzdichte und Durchschnittslänge der Sätze bieten die Möglichkeit den eigenen Stil im Vergleich zu anderen einzuordnen: Tendiert jemand zu langen oder kurzen Sätzen? Setzt er eine hohe Anzahl unterschiedlicher Wörter ein?
  • "Bubblelines" zeigt die Häufigkeit einzelner Wörter im Verlauf des Textes an. Hiermit kann z. B. analysiert werden, ob im Höhepunkt einer Geschichte verschiedene Wörter besonders häufig eingesetzt werden, um Spannung zu erzeugen

Wenn an einem einfachen Text die Verwendung des Tools eingeübt wurde, emöglichen sich mit älteren Schüler:innen auch Ansätze einer einfachen Korpusanalyse, um z. B. verschiedene Zeitungen hinsichtlich ihrer Komplexität in der Sprache oder häufig behandelten Themen zu untersuchen oder auch die Sprachstile mehrerer Autoren. Bei Zeitungen wäre es ebenso denkbar die Zusammenhänge der Wörter zu betrachten, in welchen sie auftreten, also ob diese häufig positiv oder negativ eingebettet werden.

Videos ohne Ablenkungsquellen mit Schüler*innen über den "Clean Video Player" teilen

Die Seite video.yak9.de von Julian Dorn ermöglicht das Versenden von Youtube- oder Vimeo-Videos, ohne dass die Schüler*innen diese Seiten aufrufen müssen. Das Nutzen der Seite bringt folgende Vorteile:
  • Die Schüler*innen sehen keine Kommentare und keine Videovorschläge
  • Weniger Ablenkung durch einen weißen Hintergrund
  • Werbung wird ausgeblendet, keine eigene Werbung wird eingeblendet

Der Link kann direkt auch als QR-Code geteilt werden, wenn es z. B. auf einem Arbeitsblatt als Hilfestellung oder Teil des Arbeitsauftrags platziert wird.

LW

Chrome Musiclab: Komponieren, Rhythmusübungen, gemeinsam musizieren

Fach

Sprache ist Englisch, durch den Aufbau aber dennoch auch ohne Englischkenntnisse verständlich.

Hintergrundgeräusche für das Vorlesen und das Aufnehmen von Hörspielen mischen

Tonspuren können als Link oder Audiodatei gespeichert werden. Auch für Entspannungsübungen oder als Hintergrund zu Spielen wie Werwolf im Klassenraum geeignet.

LW

Ada7 als Einstieg für die Programmiersprache Javascript verwenden

Ada7 von Julian Dorn bietet verschiedene Sets an Übungen inklusive Erklärvideos an, in denen z. B. Variablen, Arrays oder auch Objekte eingeführt und angewendet werden. Besonders dabei ist, dass die Schüler*innen einen eigenen Zugang erhalten und die Lehrkraft die jeweiligen Ergebnisse der Schüler*innen jederzeit einsehen können. Hierbei gibt es die Möglichkeit die Namen oder Kürzel im Browser zu speichern, dass eine datenschutzfreundliche Lösung bereitgestellt wird, die aber dennoch übersichtlich bleibt.

5.5

Mit Simulationen auf PhET biologische Sachverhalte visualisieren und interaktiv erfahren

Die interaktiven Übungen und Simulationen auf PhET können im Browser ausgeführt werden und somit auf jedem Endgerät verwendet werden, auch von zu Hause.

Beispiele für Simulationen:
PhET ist als kostenpflichtige App für Android und iOS erhältlich, die es ermöglicht die Inhalte offline zu nutzen.

Fach

Eigene Bestimmungsschlüssel mit DetermApp erstellen

Mithilfe der Software DetermApp können Schüler*innen eigene Bestimmungsschlüssel erzeugen. Hierfür wird ein Windows-PC, ein Android-Gerät oder ein Mac benötigt. Der Export des eigenen interaktiven Bestimmmungsschlüssels erfolgt am Ende als html-Datei, die selbst hochgeladen werden muss, damit es als Web-App auf allen Endgeräten im Browser verwendet werden kann. Alternativ bieten die Betreiber auch die Möglichkeit ihnen den Bestimmungsschlüssel zukommen zu lassen, sodass sie ihnen dort in die Liste der öffentlichen Bestimmungsschlüssel mitaufnehmen können.
Auf der Homepage befinden sich bereits fertige Bestimmungsschlüssel, die auch einfach so für das Bestimmen von Arten genutzt werden können.

Bestimmungsschlüssel auf der Homepage:

3.2

Ergebnisse einer Umfrage alternativ zu Numbers und Excel im Browser mithilfe von Only Office auswerten

Auf Cryptpad.fr wird die Möglichkeit gegeben klassische Tabellenkalkulation im Browser durchzuführen, um Diagramme zu erstellen oder die Ergebnisse statistisch auszuwerten. Auf diese Weise können die Schüler*innen auch zu Hause auf ihrem Endgerät des Dokument bearbeiten und die Lehrer*innen haben die Möglichkeit Feedback in Form von Kommentaren zu geben, die den Lernenden während der Bearbeitung angezeigt werden. Cryptpad verwendet hierür Only Office, das Open Source ist. Auf Cryptpad können darüber hinaus auch Ordner erstellt werden, sodass die Lehrkraft die Ergebnisse sinnvoll verwalten kann.

Dokumente können von mehreren Personen gemeinsam bearbeitet werden, wodurch auch Projektarbeiten oder ein Durchführen einer Umfrage in Gruppenarbeit erleichtert wird. Der Fortschritt wird automatisch gespeichert und es kann jederzeit zu früheren Versionen zurückgekehrt werden.

Die Dokumente lassen sich auch auf iPad und Android im Browser öffnen, für einen sinnvollen Einsatz wird jedoch ein PC oder ein Mac empfohlen.

1.2

Mit einem Etherpad Texte schreiben und gegenseitig kommentieren

Ein Etherpad ist ein Textdokument, das direkt im Browser auf allen Endgeräten von verschiedenen Personen bearbeitet und/oder kommentiert werden kann. Die Änderungen sind dabei direkt für alle Beteiligten sichtbar.

So ist es beispielsweise möglich, dass ein Lernender eine Geschichte schreibt und diese durch Teilen des Links an andere Mitschüler*innen weitergibt, die direkt im Dokument Kommentare hinterlassen können. Daraufhin kann der Text überarbeitet werden, ohne dass er komplett neu mit Hand abgeschrieben werden muss. Der Link kann wahlweise auch so geteilt werden, dass die Personen, die diesen öffnen, Texststellen nur kommentieren, aber nicht bearbeiten können. Dies ist insbesondere sinnvoll, um Feedback einzuholen von anderen Schüler*innen, aber gleichermaßen verhindert werden soll, dass das Dokument auf eine schädliche Weise bearbeitet wird. Darüber hinaus können auch ältere Versionen des Dokuments betrachtet und wiederhergestellt werden, was einen tieferen Einblick in den Schreibprozess bietet, aber ebenso jeden Unfall rückgängig machen kann.

Etherpad selbst ist als Tool Open Source und in leicht abgeänderter Form z. B. auf folgenden Seiten zu verwenden:
  • ZUMpad (Löschung fest nach einem halben Jahr)
  • Yopad.eu(Zeitdauer bis zur Löschung einstellbar)
  • kits.blog (Löschung nach 21 Tagen Inaktivität, andere Tools vorhanden)

Erweiterte Alternativen zum Etherpad
Eine Alternative mit Ordnersystem und mehr Funktionen in der Textformatierung stellt cryptpad.fr dar, das auch andere Office-Anwendungen im Browser bietet. Ebenso verfügt auch Nextcloud über die Funktion einfache Textdokumente als .md-Dateien kollaborativ zu bearbeiten (Beispiel).

2.3

Den Wortschatz für Fremdsprachen auf BaBaDum spielerisch erweitern

Fach

In dieser Web-App können in einer Vielzahl von Sprachen Vokabel kennengelernt und gefestigt werden. Bei mehreren Arten von Übungen wird darüber hinaus das Hörverständnis für einzelne Wörter trainiert. Die Auswahl der Wörter ist jederzeit zufällig, es lassen sich also nicht wie z. B. bei Anton.app eigene Vokabellisten erstellen.
Folgende Arten von Übungen stehen zur Auswahl und können auch gemischt verwendet werden:
  • Vokabel passend zu einem Bild tippen
  • Einer gesprochenen Vokabel das richtige Bild zuordnen
  • Bild und geschriebene Vokabel richtig zuordnen

Die Web-App kann ohne Anmeldung verwendet werden, es ist darüber hinaus aber möglich einen Account anzulegen, um den Fortschritt zu speichern.

Schreiben anonymer Blog-Einträge auf telegra.ph

Auf dieser Seite der Telegram-Macher können unkompliziert eigene Texte veröffentlicht und als Link geteilt werden. Die Bedienung ist im Gegensatz zu klassischen Textbearbeitungsprogrammen sehr rudimentär, so wird lediglich eine kleine Anzahl an Formatierungsmöglichkeiten angezeigt, wenn Wörter markiert werden. Eine Besonderheit von telegra.ph ist, dass sich nicht nur eigene Bilder, sondern auch Youtube-Videos und sogar Twitter-Nachrichten per Link einfügen lassen, was dem Textprodukt den Charakter eines modernen Online-Artikels verleiht.

Besonders für die Themen Nachrichten oder Blog eignet sich die Seite gut, aber auch das Schreiben von Geschichten und das Einbinden eigener Illustrationen werden lassen sich leicht umsetzen. Die Bearbeitung im Nachhinein ist möglich, allerdings wird der Nutzer über Cookies gespeichert, sodass diese Funktion nur im selben Browser und am selben Gerät ermöglicht werden.

Im Allgemeinen ist zu beachten, dass Schüler*innen womöglich Bilder von anderen Kindern oder Jugendlichen hochladen und diese per öffentlichen Link anonym teilen.

Alternative: quicknote.io

3.1

Komplexe Schaltkreise in Tinkercad programmieren und simulieren

Tinkercad vom Autodesk ermöglicht unter anderem das Planen und Simulieren von Schaltkreisen im Fach Physik und bietet einen weit umfangreicheren Katalog an Werkzeugen als z. B. die Schaltkreissimulation von PhET. Elemente wie Arduino oder micro:bit können mit eingebaut und mit Blöcken wie auch in einem Texteditor programmiert werden.

5.5

Sammlung von freien Illustrationen, die für Arbeitsblätter und Tafelbilder verwendet werden können

LW

Im Folgenden eine Sammlung von Seiten, auf denen sich Bilder und Logos finden lassen, die sich legal in eigene Materialien einbinden lassen, also lizenzfrei sind. Bei allen Seiten ist es nicht notwendig die Quelle zu nennen, wenn dies natürlich auch gerne getan werden kann.

Sammlungen von lizenfreien Bildern:
Bei vielen Seiten sind die Bilder zusätzlich als svg-Dateien verfügbar. Dies sind Vektorgrafiken, die sich frei verändern lassen, eine kleine Dateigröße besitzen und auflösungsunabhängig sind, da sie nicht wie andere Bilddateien aus Pixeln bestehen. Diese svg-Dateien lassen sich z. B. gut mit dem Programm Inkscape bearbeiten. Mehr Informationen

Auf QR-Lernhilfen.de digitale Hilfekarten erstellen, die per QR-Code aufgerufen werden können

2.2

Auf QR-Lernhilfen kann eine eigene Sammlung an interaktiven Hilfekarten erstellt werden, die die Schüler*innen durch das Abscannen eines QR-Codes z. B. auf dem Arbeitsblatt aufrufen können. Zusätzlich können auch Bilder und Formeln eingefügt werden.

Alternativ können auch Lösungen hinterlegt werden, die durch den jeweiligen QR-Code aufgerufen werden können. Hierbei existiert sogar die Möglichkeit, dass die Schüler*innen angeben, ob sie die jeweilige Aufgabe richtig oder falsch hatten, um der Lehrkraft eine Evaluation zu ermöglichen. Diese Lösungen können weiterhin mit einem Code gesperrt werden, der erst später mitgeteilt wird.

Wird der QR-Code rechts abgescannt, kann ein Beispiel der Seite ausprobiert werden.

Digital unterstützt das Schreiben von Buchstaben üben

Fach

In verschiedenen Übungen sollen die Kinder Schwünge, Buchstaben und Wörter mit dem Stift nachzeichnen und erhalten direkt Feedback, ob Ihnen dies gelingt. Es sind verschiedene Accounts pro Tablet möglich, bei denen der Fortschritt gespeichert wird. Der Stift der Firma wird in diesem Zusammenhang beworben, ist aber nicht notwendig.

Bilder online hinsichtlich ihrer Lizenzvereinbarungen prüfen

Am Beispiel der Lizenzverträge von Creative Commons können Schüler*innen lernen, inwiefern Sie bestimmte Bilder für Ihre Präsentation oder Hausarbeit verwenden dürfen und unter welchen Bedingungen. In diesem Kontext können die Schüler*innen auch eigene Videos, Fotos, Bilder oder Audiodateien mit einer Lizenzvereinbarung von Creative Commons versehen, um einen Perspektivwechsel hin zum Urheber zu vollziehen.

3.3

Zahnräder in der Web-App Gearsket.ch simulieren

Gearsket.ch ermöglicht es durch einfaches Zeichnen Zahnräder zu erstellen, miteinander zu verzahnen und unterschiedlich schnell drehen zu lassen. So können ganz ohne Zahlen und Formeln grundlegende Wirkungsweisen interaktiv erfahrbar gemacht werden. Auch Ketten lassen sich zwischen den Zahnrädern befestigen.

Fertige Konstruktionen können als Link geteilt werden, sodass sich Visualisierungen zu Hause vorbereiten und im Unterricht durchführen lassen. In der Web-App erreicht man über das Fragezeichen-Symbol ein kleines Tutorial, das die wichtigsten Funktionen vorführt. Die wurde an der Universität Twente von Frank Leenaars entwickelt.

Fach

Mit PhET mathematische Sachverhalte in der Grundschule visualisieren und interaktiv erfahren

Die interaktiven Übungen und Simulationen auf PhET können im Browser ausgeführt werden, sodass die Kinder diese auch als Hilfestellung zu Hause nutzen können.

Empfohlene PhET-Apps für die Grundschule:
PhET ist als App für Android und iOS erhältlich, die es ermöglicht die Inhalte offline zu nutzen, aber kostenpflichtig ist.

Fach

Dezimalzahlen mit der Web-App "DEZI" visualisieren

Fach

Die interaktive Stellenwerttafel von Janina Brüggemann ermöglicht eine dynamische Darstellung von Dezimalzahlen auf allen Endgeräten. So können effektiv Fehlvorstellungen aufgedeckt und eine Hilfestellung für das Berechnen und Erklären der Aufgaben geboten werden.

Darüber hinaus werden auf der dazugehörigen Homepage nicht nur Videotutorials sondern auch Arbeitsblätter zum Download angeboten.

Kollaborativ ein Whiteboard nutzen

LW

Auf den folgenden Seiten lassen sich im Browser Whiteboards gemeinsam mit den Schüler*innen bearbeiten. So lassen sich gemeinsam Ergebnisse sammeln, es kann Feedback gegeben werden und ein Teilen des Tafelbildes der Lehrkraft wird so ermöglicht.


Alternativ lassen sich auch die Whiteboard-Funktionen von BigBlueButton kollaborativ nutzen, sodass alle die Präsentationsfläche bearbeiten können. Ebenso eignet sich Taskcards.de gut, um Arbeitsergebnisse gemeinsam zu sammeln und zu strukturieren und bietet im Gegensatz zu den obigen Beispiel eine sinnvolle Auswahl an Strukturen, in denen sich die "Wand" gestalten lässt.

Auf Kritzel-Klub die verschiedenen Zeichenanlässe nutzen, um einen ersten Zugang zu Grafikprogrammen zu erhalten

Die Web-App erlaubt unter Zuhilfenahme von neun Zeichenwerkzeugen (u. a. Spraydose, Bürste oder sogar UFO) das Erstellen eigener Bilder. Das Endprodukt kann als Datei gespeichert werden. Die Zielgruppe sind dabei jüngere Schüler*innen.

Eine Besonderheit ist dabei, dass den Kindern Anlässe zum Zeichnen geboten werden, um diese zur Kreativität anzuregen. Dabei gibt es u. a. folgende Möglichkeiten:
  • Blind zeichnen – zeichnen ohne zu sehen
  • Hören – Kannst du zeichnen, was du hörst?
  • Ergänzen
  • Musik
  • Wörter – Kannst du diese Wörter zeichnen?

Darüber hinaus gibt es auch vier kurze Videos, die das Thema Zeichnen behandeln.

3.1

Digitaler Werkzeugkasten für Lehrkräfte auf kits.blog

Folgende Tools sind in dieser Sammlung vom niedersächsischen Institut für Qualitätsentwicklung aufrufbar und direkt im Browser nutzbar:
  • QR-Code Generator
  • Mindmapp
  • Etherpad (Dokumente werden nach 21 Tagen ohne Bearbeitung gelöscht)
  • Wortwolken-Generator
  • Excalidraw (ermöglicht unter anderem auch kollaboratives Zeichnen)
  • Mindwendel (Sammeln, sortieren und abstimmen von Ideen)

LW

Mit Blockly-Games einen Übergang zwischen blöckebasiertem Programmieren hin zu Javascript bauen

Werden im Informatik-Unterricht Blocksysteme wie Hopscotch oder auch Scratch eingesetzt, so bietet sich Blockly-Games an, um eine Zwischenstufe zu schaffen, bevor man reinen Code bei Schüler*innen z. B. über Ada7 einführt. Das zugrunde liegende „Blockly“ von Google ist eine visuelle Programmiersprache, die durch Blöcke komplexe Syntax übersichtlich darstellt. Kreative Aufgaben, bei denen eigene Animationen oder Bilder programmiert und in die Galerie geladen werden können, eignen sich gut als Abschlussaufgaben, die auch stärkere Schüler*innen fordern.

Blockly-Games bietet verschiedene Sets an Übungen an. Die Besonderheit ist, dass der passende Quelltext zu den Blöcken auch immer in Javascript angezeigt wird und einzelne Übungen auch mit Code statt Blöcken gelöst werden müssen.

Im Anschluss kann Blockly genutzt werden, um Quellcode für folgende Programmiersprachen zu erstellen:
  • Javascript
  • Python
  • PHP
  • Lua
  • Dart

Auf diese Weise können auf einer basalen Ebene Unterschiede zwischen den Programmiersprachen entdeckt werden.

5.5

Dateien datenschutzkonform und ohne E-Mail über schicks.digital versenden

Auf der Seite „schicks.digital“ lassen sich bis zu 3GB große Dateien hochladen und mittels Link DSGVO-konform an andere verschicken. Auch ein „Briefkasten“ für solche Dokumente kann eingerichtet werden, der ermöglicht, dass unter diesem Link Dateien hochgeladen werden, aber nur Sie Zugriff auf alle hochgeladenen Dateien haben.

Auf diese Weise lassen sich auch größere Projekte wie Videos von Schüler*innen zuschicken lassen, aber auch kleinere Dokumente wie Präsentationen können so ganz ohne E-Mail-Verkehr übermittelt werden.

2.2

Taskcards.de als digitale Pinnwand verwenden

Taskcards ist eine in Deutschland entwickelte DSGVO-konforme Alternative zu Padlet, die aktuell stark ausgebaut wird und sich nach und nach dem Funktionsumfang des Vorbilds annähert.

  • Wochenplanarbeit
  • Sammeln von Arbeitsergebnissen
  • Verteilung von Links und Dateien an Kolleg*innen und Schüler*innen
  • Übersichtliche Darstellung von Informationen
  • Verteilen von digitalen Hilfsmitteln oder Übungen (z. B. mit LearningApps oder Math Learning Center erstellt)
  • Versenden von Sprachnachrichten an die Klasse als zusätzliche Erklärung oder Nachricht

3.2

Digitale Geschichtswürfel als Schreibanlass nutzen

Story Dice

Let's tell a story...

Story Cubes App (€)

Fach

Mit den Web-Apps von Christian Urff Addition und Subtraktion visualisieren

Fach

Wie mit Rechenplättchen können auf einfache und schnelle Weise einfache Rechenaufgaben im einstelligen wie im zweistelligen Bereich dargestellt werden. Es gibt ebenso eine Darstellung am Zahlenstrahl. Die Bedienung ist so einfach, dass die Kinder dies auch selbst nutzen können, um sie als Rechenhilfe zu verwenden, die Anwendungen können aber auch zur Unterstützung des Tafelbildes verwendet werden.

Folgende Tools sind als Web-App verfügbar:
Die Tools sind unter dem unten stehenden Link auch als App für iOS und Windows verfügbar.

Tools für das Bearbeiten von pdf-Dateien

LW

Die Seite ermöglicht verschiedene Funktionen, die sonst oft nur mit kostenpflichtigen Versionen von pdf-Readern oder Umwege über das virtuelle Drucken ermöglicht werden und häufig in der Praxis notwendig sind:

Wortarten im Englischen in selbst formulierten Sätzen bestimmen und auf parts-of-speech.info kontrollieren

Fach

Es können eigene Sätze eingegeben werden und die klassischen Oberkategorien der Wortarten in der Schule werden bestimmt. Die Web-App funktioniert mittel maschinellen Lernens und bestimmt daher auch ungewöhnliche Wörter und passt die Wortart je nach Funktion an, macht aber dennoch Fehler. Durch diesen ungewöhnlichen Ansatz können die Lernenden sogar mit Fantasiewörtern experimentieren.

QR-Codes für das einfache Teilen von Links und Text erstellen

2.2

QR-Codes sind Bilder, die sich mithilfe einer Kamera einscannen lassen und dann am Gerät einen Link aufrufen oder Text anzeigen lassen. Auf diese Weise müssen vor allem lange Links nicht eingetippt werden und es wird ein schnelles und auch platzsparendes Teilen ermöglicht. So können mithilfe von QR-Codes Hilfestellungen, Lösungen oder Erklärvideos auf einem Arbeitsblatt verlinkt werden.

Seiten, um QR-Codes zu generieren:
Mithilfe der Anleitung auf der folgenden Seite kann ein QR-Code zur aktuell aufgerufenen Homepage mit einem Klick erzeugt werden, Chrome hat diese Funktion mittlerweile standardmäßig implementiert: QR-Code als Bookmarklet bei Firefox

Eine QR-Rallye durchführen, um die Funktionsweise von QR-Codes spielerisch zu erlernen

2.2

Eine QR-Rallye führt Lernende von QR-Code zu QR-Code und erfordert lediglich, dass jeweils einer in der Gruppe der Schüler*innen ein digitales Endgerät wie Smartphone oder Tablet mit Kamera hat. Je nach Gerät ist es erforderlich, dass eine App installiert wird, die QR-Codes lesen kann, viele Geräte haben dies mittlerweile aber über die Kamera-App als Standardfunktion eingebaut, was den Zugang z. B. beim iPad stark vereinfacht.

An den einzelnen Stationen können Aufgaben eingebaut werden, mit denen andere digitale Kompetenzen entwickelt werden können, indem die Lernenden z. B. bestimmte Fotos machen müssen oder Informationen online recherchieren sollen. Eine Variationsmöglichkeit ist, dass von den Schüler*innen selbst QR-Rallyes erzeugt werden, damit sie neben dem Einscannen auch das Erzeugen der Codes lernen.

Einfache "Point-And-Click"-Spiele mittels Flickgame im Browser erstellen

3.1

Bei Flickgame handelt es sich um ein Tool, das mithilfe einer sehr übersichtlichen Anzahl an Funktionen das Erstellen von kompletten Point and Click Spielen ermöglicht, die per Link geteilt und im Browser von anderen gespielt werden können. Es können verschiedene Bilder gezeichnet werden und durch das Klicken einer bestimmten Farbe, gelangt man zu einem vom Benutzer festgelegten neuen Bild. So lässt sich mit Braun eine Eichhörnchen malen und einstellen, dass durch das Klicken auf die Farbe Braun ein größeres Bild des Eichhörnchens gezeigt wird oder dieses durch das Klicken beispielsweise verschreckt wird. Durch die Kopplung von vielen Bildern lässt sich so eine gesamte interaktive Geschichte erzählen. Variationen:

Verschiedene interaktive Werkzeuge auf "Math Learning Center" zur Visualisierung nutzen

Folgende interaktiven Werkzeuge sind als Web-App wie auch für Android und iOS vorhanden: Die Anwendungen können sowohl von den Lernenden als Unterstützung beim Lösen von Aufgaben genutzt werden als auch von der Lehrkraft, um Erklärungen durch Visualisierungen zu unterstützen. Durch die digitale Umsetzung der bekannten Hilfsmittel wird es ermöglicht, dass sich in den Visualisierungen auch Notizen und Hervorhebungen platzieren lassen.

Fach

Eine Videokonferenz mit Schüler*innen über BigBlueButton durchführen

BigBlueButton ermöglicht Videokonferenzen im Browser, wodurch Kinder ohne Installation und mit beliebigem Endgerät (z. B. Smartphone) an Videokonferenzen teilnehmen können. Grundlegende Funktionen können sinnvoll für das Besprechen von Aufgaben und Klären von Fragen genutzt werden:
  • Nutzung von Whiteboard als Tafel
  • Einbindung von PDFs und Powerpoints für Erklärungen
  • Umfragefunktion für Abfragen von Lerninhalten und Einholen von Meinungsbildern
  • Break-Out-Rooms für die Umsetzung von Gruppenarbeit
Alternative 1: wonder.me ermöglicht verschiedene Gruppenformen. Nähert man sich mit seiner Figur einer anderen Person, so startet eine Videokonferenz zwischen beiden. Jede weitere Person tritt dieser Videokonferenz bei. Alternative 2: Meetzi mit erweiterten Funktionen wie Dateiaustausch und mehr Funktionen im Whiteboard

LW

Die Kinder überprüfen ihre Ergebnisse mit der App "Rechenmuffel"

Die App ermöglicht es, dass die Kinder die Aufgabe mit Ergebnis aufschreiben und ihnen zurückgemeldet wird, ob ihr Ergebnis stimmt. Im Gegensatz zu einem Taschenrechner ist aber kein Ausrechnen des Ergebnisses möglich. Zu folgenden Themen können die Ergebnisse überprüft werden:
  • Grundrechenarten
  • Division mit Rest
  • Umrechnen von Einheiten
  • Einfache Zuordnungen
Aufgaben können darüber hinaus mit dem Lautsprecher-Symbol auch von der App vorgelesen werden, was besonders bei der Aussprache großer Zahlen hilfreich sein kann.

Fach

Das Merck-Periodensystem für das Erfassung der Eigenschaften verschiedener Elemente nutzen

1.1

Dieses interaktive Periodensystem bietet eine Vielzahl an grundsätzlichen Informationen zu den Elementen, die durch Sortierfunktion und verschiedene Darstellungsformen umfassende Möglichkeiten bietet. So lässt sich zum Beispiel bei gegebener Temperatur anzeigen lassen, welche Elemente dabei welchen Aggregatszustand hätten. Durch das Sortieren kann dagegen herausgefunden werden, welche Elemente beispielsweise den höchsten Schmelzpunkt oder die größte Häufigkeit in der Erdhülle haben.

Ein kurzer Text zu jedem Element gibt Informationen über Entdeckung, Einsatz und Besonderheiten. Auch ein Glossar und ein Molmassenrechner sind enthalten.

Alternative: mendeleev.me

Als Fotodetektiv in der Schulbibliothek gesuchte Motive festhalten

3.1

Die Kinder sollen z. B. bestimmte Motive oder Farben in oder auf den Büchern finden und fotografisch festhalten. Zum einen lernen sie so, wie mit dem jeweiligen Endgerät ein Foto erstellt werden kann, zum anderen beschäftigen sie sich spielerisch mit Büchern. Es ist dabei nicht notwendig, dass sie bereits lesen können, da die gesuchten Motive und Farben auch auf Bildern dargestellt werden können. Die Kinder können ihre Ergebnisse am Ende präsentieren, um auch vertraut damit zu werden, wie Fotos am Endgerät aufgerufen werden können. Auch das Erlernen des Löschens weniger gelungenenen Fotos kann in diesem Zusammenhang gelernt werden.

Bei einer Geräuschejagd mit einem Endgerät Aufnahmen in der Natur oder Schule einfangen

3.1

Die Kinder sollen vereinbarte Geräusche in ihrer Umgebung finden und diese aufnehmen. Darüber wird in einem spielerischen Kontext die Bedienung der Aufnahmefunktion des jeweiligen Endgerätes gelernt. Nach der Geräuschejagd können die anderen Kinder in der Klasse die aufgenommenen Geräusche bei der Präsentation erraten.

Graphen mithilfe des Desmos Graphing Calculator zeichnen und untersuchen

Die App bietet Schüler*innen eine einfache Möglichkeit Graphen darzustellen. Wichtige Punkte wie Extrem- oder Wendepunkt können markiert werden. Werden Parameter in die Funktion geschrieben, so wird automatisch ein Schieberegler erstellt. Lernende können so eigenständig die Bedeutung verschiedener Elemente von Funktionen erkunden und eigene Ergebnisse überprüfen. Die Anwendung ist auch als App für Android und iOS verfügbar.

Eine gute Alternative zum Graphing Calculator von Desmos stellt der Geogebra Grafikrechner dar, das mehr Funktionen bietet, aber dadurch auch etwas anspruchsvoller in der Handhabung ist.

Fach

Smartphones oder Tablets mithilfe von Phyphox als mobiles Labor für Messungen nutzen

Die App wurde vom II. Physikalischen Institut der RWTH Achen entwickelt. Auf der dazugehörigen Homepage finden sich Anleitungen, Video und Unterrichtsmaterial zu den Experimenten mit der App.

Folgende Sensoren des Smartphones/Tablets können mithilfe der App ausgewertet werden:
  • Mikrofon
  • Beschleunigungssensor
  • Lichtsensor
  • Barometer
  • Magnetfeldsensor
  • GPS
Dateiexport in Excel ist möglich, Daten können aber auch direkt in der App gespeichert werden. Ein Fernzugriff über ein weiteres Gerät kann ebenso eingerichtet werden, wenn das Gerät aufgrund der Umstände des Experiments nicht einsehbar ist (z. B. bei der Messung des Luftdrucks auf die Fläche des Smartphones in einem Beutel).

1.2

Selbstständiges Üben und Lernen von Inhalten verschiedener Fächer mit der App "Anton"

Es können Accounts für die ganze Klasse angelegt werden, mithilfe deren man Aufgabenbereiche zuteilen, aber auch der Lernfortschritt von der Lehrkraft beobachtet werden kann. Es gibt verschiedene Arten von Übungen und alle Aufgaben werden vorgelesen. Die Anzahl an unterstützten Fächern und Klassenstufen wächst, aktuell ist der Fokus aber besonders auf Deutsch und Mathematik.

Die Grundfunktionen und Übungen sind kostenlos, mit einer Schullizenz sind allerdings weitere Funktionen möglich: So können Lehrkräfte dann einzelnen Schülergruppen differenzierende Aufgaben zuteilen und es kann ein ganzes Schulverzeichnis von Lehrkräften und Schüler*innen angelegt werden. Weiterhin ist ein Modul für "Lernlisten" im Aufbau, bei denen z. B. eigene Vokabellisten in Englisch oder Karteikarten mit Fragen und Antworten erstellt und im Kollegium geteilt werden können.

Fach

Kooperative Lernformen mit Oncoo durchführen

LW

Digitale Unterstützung verschiedener kooperativer Lernformen wie Lerntempoduett, Helfersystem, Placemat oder Zielscheibe. Durch die digitale Umsetzung können vor allem räumliche Probleme umgangen werden, wenn es für die Lernsituation problematisch ist, dass sich viele Lernende durch den Raum bewegen.

Der Aufbau der Web-App ist übersichtlich und erfordert lediglich einen Web-Browser, was ermöglicht, dass die Klasse ihre eigenen Endgeräte wie Smartphones verwendet. Die Umsetzung ist am einfachsten, wenn für alle Teilnehmer ein Endgerät zur Verfügung steht und sich keines geteilt werden muss.

Mit Simulationen auf PhET chemische Sachverhalte visualisieren und interaktiv erfahren

Der Großteil der Simulationen sind in HTML5 verfügbar und somit in allen Browsern ausführbar. Auch sind Simulationen für andere Fächer vorhanden, ebenso als App für Android und iOS erhältlich, die ermöglicht, dass die Simulationen offline ausgeführt werden (€).

Beispiele für behandelte Themen sind Aggregatzustände, Bau eines Atoms, Diffusion oder auch Reaktionsgleichungen ausgleichen.

Fach

Simulationen, Versuchsanleitungen, Erklärungen und Aufgaben auf Leifi suchen

1.1

„Auf diesem Portal findest du Materialien, Versuche, Aufgaben, Tests und Lesestoff - aufbereitet nach Jahrgang und Bundesland - die den Physikunterricht ergänzen und erweitern.

Lehrkräfte holen sich auf LEIFIphysik Anregungen für Aufgaben, Versuche und Klausuren oder nutzen die Plattform um sich in fachliche Themen wieder einzuarbeiten. Schüler*innen nutzen LEIFI für Hausaufgaben, als Nachschlagewerk oder um Vorträge vorzubereiten und für Klausuren zu lernen.“

Tafelbilder mithilfe von Good Notes erstellen

LW

Good Notes ist eine der klassischen Apps für das iPad, mit denen Tafelbilder für die Beamerfläche erstellt und mit dem Apple Pencil wie auch einer Tastatur bearbeitet werden kann. Die Oberfläche ist übersichtlich gehalten. Fotos von Schülerlösungen können problemlos in der Projektionsfläche integriert und präsentiert werden. Funktionen wie Laserpointer, Präsentationsmodus und automatisches Erkennen von geometrischen Formen bieten viele Möglichkeiten ein ansprechendes Tafelbild zu nutzen.

Über die automatische Texterkennung lässt sich sogar in handschriftlichen Notizen nach Wörtern suchen und es wird eine Speicherung in der Cloud ermöglicht.

Alternativen: One Note, Notability oder Explain Everything.

Elektronenstrahl simulieren

Fach

„Diese App ermöglicht die Simulation eines Elektronenstrahls in elektrischen und magnetischen Feldern.

Elektrisches und Magnetisches Feld können gemeinsam oder getrennt voneinander betrachtet werden.

Dabei kann qualitativ untersucht werden, welchen Einfluss Stärke und Polung der Felder auf den Verlauf des Strahls haben. Optional steht zum Vergleich auch ein Strahl aus Helium-Kernen zur Verfügung.“

Elemente der Optik in der App "Optics" simulieren

Fach

Eine einfache App, in der verschiedene Elemente der Optik simuliert werden können. Die App ist auf Englisch und hat eine kleine Werbeeinblendung, bietet dafür aber eine übersichtliche Handhabung und verschiedene Linsen, Spiegel und Lichtquellen, die beliebig von den Lernenden verschoben werden können. Auch eine Winkelscheibe lässt sich über die Lichtstrahlen legen, um konkrete Aussagen über die Veränderung zu tätigen.

Madaba – Aufgabendatenbank für Mathematik(€)

LW

Grundsätzlich bietet die Seite viele Funktionen, die auch die SMART-Aufgabendatenbank bietet, hat aber ein reichhaltigeres Angebot und vielfältige Sortierungsmöglichkeiten z. B. nach Schwierigkeitsgrad, Kompetenz oder auch Wahl des Fachs, aus dem das Thema der Aufgabe stammt. Ein Account für ein Jahr kostet aktuell ca. 24€.

SMART - Aufgabendatenbank für Mathematik und Physik

LW

Die Seite bietet ohne Anmeldung eine reichhaltige Datenbank für Aufgaben, bei denen der Schwerpunkt vor allem auf Textaufgaben liegt. Viele Aufgaben eignen sich für eine Differenzierung für leistungsstarke Lernende.

Eine Besonderheit ist die Möglichkeit direkt auf der Seite Arbeitsblätter zu erstellen, bei denen ein eigener Titel eingegeben werden kann. Wahlweise können auch Lösungen mit auf der PDF platziert oder als separates Lösungsblatt mit ausgegeben werden.

Schaltpläne und Versuchsanordnungen mithilfe von app.diagrams zeichnen

Durch die Web-App können Schaltpläne direkt im Browser gezeichnet werden. Durch die Möglichkeit des Verschiebens und die Auswahl an Symbolen werden Lernenden Hilfestellungen geboten und ein anderer Zugang zu den Inhalten geboten. Beachten: Zeichen für Schaltpläne müssen über „Mehr Shapes“ hinzugefügt werden.

3.1

Darstellungen von Versuchsaufbauten mit Chemix im Browser erstellen

Erstellen von Grafiken für Arbeitsblätter, Tafelbilder oder Anleitungen mit vielen Objekten und Symbolen des Chemie- und Biologieunterrichtes. Die Fachbegriffe sind Englisch, für einige Funktionen und Grafiken ist ein Premium-Account notwendig, die wichtigsten Funktionen sind allerdings direkt kostenlos und ohne Registrierung nutzbar.

LW

Eigene interaktive Übungen und Spiele für den Unterricht erstellen

LW

"LearningApps.org unterstützt Lern- und Lehrprozesse mit kleinen interaktiven, multimedialen Bausteinen, die online erstellt und in Lerninhalte eingebunden werden. Für die Bausteine (Apps genannt) steht eine Reihe von Vorlagen (Zuordnungsübungen, Multiple Choice-Tests etc.) zur Verfügung. Die Apps stellen keine abgeschlossenen Lerneinheiten dar, sondern müssen in ein Unterrichtsszenario eingebettet werden."

Auf der Homepage befindet sich ein Archiv von Übungen anderer Lehrenden, das sich durchsuchen lässt. Die Übungen lassen sich beispielsweise auch direkt in Moodle oder per QR-Code auf dem Arbeitsblatt für die Lernenden verlinken.

Erhobene Daten in der Web-App "Diagramm-Generator" grafisch darstellen und interpretieren

1.2

Auf der Homepage können jüngere Lernende ihre Daten als Säulen-, Linien- oder Kreisdiagramm darstellen lassen. Durch die übersichtliche Oberfläche eignet sich die Seite als Vorstufe von Excel/Numbers. Die Diagramme lassen sich am Ende ausdrucken und auf diese Weise in PDFs umwandeln oder auf Plakaten aufkleben lassen.

Mit Simulationen auf PhET physikalische Sachverhalte visualisieren und interaktiv erfahren

Großteil der Simulationen in HTML5 und somit in allen Browsern ausführbar. Auch Simulationen für andere Fächer vorhanden, ebenso als App für Android und iOS erhältlich (€).

Fach

Das Smartphone oder Tablet nutzen, um Bilder beim Mikroskopieren zu erstellen

Fach

Das Gerät kann hierfür direkt an das Mikroskop gehalten werden, um Fotos vom Gesehenen zu erstellen. Unterstützend kann das Endgerät durch ein Schwanenhals oder ähnliche Vorrichtung befestigt werden.

Kennenlernen verschiedener ausgestorbenen Tier- und Pflanzenarten in der Web-App "Geologische Zeitreise"

Fach

"Wie sah die Erde früher aus? Wann lebten die Dinosaurier und was kam danach? Auf der "Geozeitreise" durch die Erdzeitalter lernen Schülerinnen und Schüler das Leben vor Millionen von Jahren kennen und können es erforschen. Eine spannende Reise in die Vergangenheit beginnt!"

Artenbestimmung durch die Bestimmungsapp "Naturblick"

Fach

Die App ist aufgebaut wie ein klassisches Bestimmungsbuch und lässt am Ende zwischen den verschiedenen Tierarten wählen, die auf die gewählten Kriterien zutreffen. Auch über Foto und Aufnahme von Vogelstimmen kann die Art bestimmt werden. Ebenso kann ein Feldbuch geführt werden, in dem Beobachtungen mit Foto und Standort auf der Karte gespeichert werden können.

Mit der App "Waldfibel" Informationen über den heimischen Wald erarbeiten

Fach

"Die App ist die multimediale Aufbereitung der Waldfibel und ermöglicht einen spielerischen Zugang zu den Inhalten: Begeben Sie sich mit der Panoramakarte auf einen Waldspaziergang und spüren Sie die unterschiedlichen Waldbewohner auf. Testen Sie hier Ihr Waldwissen im großen Wald-Quiz, bestimmen Sie die verschiedenen Baumarten anhand des Baum-Spiels und messen Sie die Bäume in Ihrer Umgebung mit der Baumhöhenmessung. Entdecken Sie unser Waldkulturerbe aus einem neuen Blickwinkel."

Inhalte der Waldfibel lassen sich zusätzlich auch als Broschüre bestellen

Selbstständig mit der App "Zebra Schreibtabelle" die Laut-Buchstabe-Zuordnung üben

Fach

Eine interaktive Schreibtabelle, die selbstständig von den Kindern vor allem zur Differenzierung und Übung genutzt werden kann, da Wörter und Laute vorgelesen werden und auf Wunsch auch wiederholt werden. Darüber hinaus beinhaltet die App Übungen zum Silbenschwingen und Schreiben der Wörter. Als Tastatur wird dabei die Anlauttabelle verwendet, was das finden der richtigen Buchstaben aufgrund der Bilder für die Kinder vereinfacht.

Mit der Web-App tipp10 das schnelle Bedienen der Tastatur erlernen

2.1

Ein kostenloses Programm zum Lernen des Zehnfingersystems, das im Browser ausführbar ist, aber auch als Programm für Windows, Linus und Mac erhältlich ist. Zugänge der Lernenden können von der Lehrkraft verwaltet und Aufgaben direkt verteilt werden. Die erledigten Übungen der Klasse können von der Lehrkraft eingesehen und ausgewertet werden.

Wortarten in selbst formulierten Sätzen bestimmen und auf Wortarten.Info kontrollieren

Fach

Es können eigene Sätze eingegeben werden und die klassischen Oberkategorien der Wortarten in der Schule werden bestimmt. Die Web-App funktioniert mittel maschinellen Lernens und bestimmt daher auch ungewöhnliche Wörter und passt die Wortart je nach Funktion an, macht aber dennoch Fehler. Durch diesen ungewöhnlichen Ansatz können die Lernenden sogar mit Fantasiewörtern experimentieren.

Ein eigenes Textadventure programmieren, das im Browser gespielt werden kann

3.1

Die Seite "Quest" ermöglicht das Erstellen von Textadventures, auch ganz ohne Programmierkenntnisse. Es wird jedoch ermöglicht, dass das eigene Projekt beliebig komplex gebaut wird, da die interne Sprache auch Funktionen und Variablen ermöglicht. Das Ergebnis kann im Browser veröffentlicht und so auch auf den Endgeräten der Lernenden gespielt werden.

Gedichte in der App "Poesi" nach verschiedenen Kriterien zielgerichtet suchen und miteinander vergleichen

1.1

In der App lassen sich eine Vielzahl von Gedichten finden und auch Favoriten speichern. Es können sich alle vorhandenen Gedichte einer Person anzeigen lassen, Gedichte aus einem bestimmen Jahrhundert oder zu einem bestimmten Thema sowie passend zu einer Epoche. Es lassen sich mit einem zusätzlichen Kauf auch Gedichte aus dem englischsprachigen Raum anzeigen lassen.

Lernende bewerten gegenseitig ihre Texte nach festen Kriterien auf Moodle

2.3

Erleichtert stark die Organisation des gegenseitigen Lesens. Es kann eingestellt werden, wie viele Texte jeder liest und sichergestellt werden, dass jeder Feedback erhält.

Eigene Geschichten als Stop Motion Film verfilmen

Die kostenlose Version von Stop Motion Studio bietet für die Erstellung eines Films bereits alle wichtigen Grundfunktionen. Figuren und Hintergründe im Film müssen selbst gezeichnet und ausgeschnitten werden, sodass die Kreativität nicht eingeschränkt wird.

3.1

Mit Simulationen auf PhET mathematische Sachverhalte visualisieren und interaktiv erfahren

Großteil der Simulationen in HTML5 und somit in allen Browsern ausführbar. Auch Simulationen für andere Fächer vorhanden, ebenso als App für Android und iOS erhältlich (€).

Fach

Grundlagen von Schleifen mit dem Spiel "Compute It" spielerisch erfahren. Tastatur notwendig.

Weitere Spiele von toxicode: Silent Teacher, Little Dot Adventure

Fach

Bildergeschichten mittels "Knietzsches Geschichtenwerkstatt" erstellen

Das Erstellen der Bilder für die Entwicklung einer eigenen Geschichte genutzt werden, auch das Einbinden von Text in der Bildergeschichte ist möglich.

3.1

Ein gemeinsames digitales Glossar erstellen

 

2.3

Verschiedene Begriffe der Geometrie wie Körpernetz, Winkel und Perspektive mit den Apps von Heiko Etzold visualisieren

Die Apps haben übenden, aber auch spielerischen Charakter.

Fach

Erstellen und Auswerten einer Umfrage mittels erhebung.de

Die Lernenden entwickeln geeignete Fragetypen für ihre Umfragen, führen diese online durch und werten diese aus. Hierbei wählen sie geeignete Arten der Darstellung und können die Zahlen mittels der Statistik weitergehend untersuchen. Alternative:Microsoft Forms

1.2

Den "Surfschein" auf internet-abc ablegen, um über das sichere Verhalten im Internet zu reflektieren

Die Seite bietet im Kontext des Surfscheins die Möglichkeit sich über das Thema Sicherheit im Internt zu erkundigen und bietet hinaus aktuelle Informationen zum Thema

4.1

In einer AG die Lernenden darin schulen technische Probleme an den Geräten in der Schule zu lösen

Die Lernenden können an realen Situationen lernen, wie Lösungsstrategien für technische Probleme zu entwickeln sind. Experten können mit der Zeit dann dezentral bei kleineren Problemen in Räumen und bei MitschülerInnen helfen.

5.1

Durch checkdeinpasswort die Lernenden über die Unsicherheit einfacher Passwörter aufklären

Das eigene Passwort kann darauf getestet werden, wie lange ein handelsüblicher PC bräuchte, um dieses zu knacken. Weiterhin ist ein Leitfaden für sichere Passwörter enthalten.

4.2

Die Kinder lernen auf "Elli Online" spielerisch Grundlagen von Sicherheit im Internet

Durch die vorgelesenen Texte haben die Kinder die Möglichkeit mitzulesen und je nach Lesekompetenz eine Seite auch mehrmals zu hören. Verschiedene Lesestufen schaffen eine Differenzierung.

4.1

Die Kinder nutzen "Amira", um Texte zu lesen und zu hören

Durch die vorgelesenen Texte haben die Kinder die Möglichkeit mitzulesen und je nach Lesekompetenz eine Seite auch mehrmals zu hören. Verschiedene Lesestufen schaffen eine Differenzierung.

Fach

Die Kinder lernen mit "Wizadora" Grundlagen der englischen Sprache

Lernmöglichkeit für den Anfangsunterricht: "Schüler lernen Wortschatz und Strukturen und erfahren Interessantes über Großbritannien"

Fach

Dateien zwischen iPad und anderen Betriebssystem über die App "Documents" teilen

Ermöglicht die Übertragung von Dateien über das W-Lan z. B. mit dem PC oder dem eigenen Smartphone. So können Lernende ihre Produkte auf ihren eigenen Geräten speichern.

2.2

Ein Erklärvideo zu einem Thema mit "Explain Everything" selbst aufnehmen und schneiden (€)

Während bereits mit der Bildschirmaufnahme vom iPad einfacher Erklärvideos erstellt werden können, bietet Explain Everything viele Funktionen, die die Arbeit einfacher machen. So lässt sich direkt im Programm schneiden und durch die Größe der Dateien ist ebenso geringer als bei der Bildschirmaufnahme. Es ist einfach genug, dass Lernende selbst Erklärvideos mittels der App aufnehmen können, bietet aber auch genug Funktionen, um auch Lehrenden das Erstellen von anspruchsvollen Lehrvideos zu ermöglichen. Wie Good Notes oder One Note lässt sich die App ebenso für das Erstellen von Tafelbildern nutzen.

3.1

Gestaltungsmittel eines Hörspiels über den Hörspielbaukasten erfahren

Über verschiedene Spuren können eine Vielzahl von Elementen wie Betonung, Hintergrundmusik oder Effekte behandelt werden

6.1

Lizenzfreie Bilder von Pixabay für ein eigenes Projekt verwenden

Ein Werkzeug für das Finden von Bildern, die legal verwendet werden dürfen, und eine Möglichkeit, um über Urheberrecht von Bildern im Internet aufzuklären

3.3

Eigene Fake-News auf paulnewsman erstellen

Durch die glaubwürdige Aufmachung der Produkte bietet sich eine gute Möglichkeit über verschiedene Quellen im Internet zu reflektieren

6.2

Zusammenfassen von Informationen in einem Mindmap auf app.diagrams.net

Ermöglicht das Erstellen von Strukturierungen von Informationen im Browser mittels Formen, Pfeilen, Text und Symbolen

1.3

Recherche im Klexikon

Die Wikipedia-Alternative für Kinder in einfacher Sprache und mit vielen Themen, die in der Schule behandelt werden.

1.1

Verkürzen von langen Links auf 0cn.de

Lange Links können so platzsparend in ein Dokument eingefügt werden und schnell eingetippt werden. Alternative:kurzelinks.de

2.2

Die Lernenden programmieren im Baukastenprinzip mit der App "Hopscotch" ein Spiel nach Vorgabe

Durch das Nutzen von Bausteinen werden grundlegende Funktionsweisen eines Programms verstanden und die Lernenden werden gefordert Probleme durch grundlegende Befehle der Informatik zu lösen. Es können für einen ganzen Kurs Codes erzeugt werden und die Lehrkraft kann die Ergebnisse der Lernenden darüber einsehen. Insgesamt bietet die App eine intuitivere Handhabung als Scratch, hat allerdings den großen Nachteil, dass es sich lediglich auf Apple-Geräten nutzen lässt, was eine Weiterarbeit an privaten Geräten verhindert. Weiterhin werden Käufe innerhalb der App beworben, um z. B. eigene Zeichnungen oder Bilder im Programm verwenden zu können.

5.5

Mithilfe der Homepage "Tatort Film" Techniken bei der Erstellung von Filmen reflektieren

Es werden zusätzlich viele Informationen über die Durchführung eines Drehs geboten. Alternative oder Ergänzung: Topshot (Android/iOS)

6.1

Die Lernenden stellen mathematische Körper durch die App "Shapes 3D" dar (€)

Bietet viele Möglichkeiten Netze darzustellen, zusammenzufügen und zu drucken

Fach